6 Amps

avatar
Carsten

Kurze Geschichte der Verstärker. Was macht er, wie ist er aufgebaut, was für Features kann er haben? Wir sprechen auch darüber, welche Amps wir schon haben/hatten und was es sonst noch an Verstärkern gibt. Wie immer unvollständig und subjektiv 😉

00:00:00.000 Intro

00:01:12.000 DVD-/BluRay-Boxen und Bonusmaterial

Delicate Sound of Thunder Boxset

Foo Fighters Sonic Highways Bluray

00:07:30.000 Ibanez Multitool

Weihnachtsgeschenk von Gonz Mama. Selbstbemalter Stein
Weihnachtsgeschenk von Gonz Mama. Selbstbemalter Stein

00:09:48.000 Verstärker / Physik

00:10:54.000 Verstärkerarten

00:12:26.000 Begrifflichkeiten: Vorstufe / Endstufe / Combo / Pedalamp

00:16:47.000 Kopfhörer- und Übungsamps

Boss Waza Air Guitar Headphone

Boss Pocket GT

00:20:24.000 Fender Tweed Amps

00:22:06.000 Marshall

00:23:30.000 Vox, Laney, Blackstar

00:24:30.000 Amp-Tuning: Mesa Boogie, Bogner, Diezel, Soldano, Friedman

00:27:20.000 Effektweg

00:30:00.000 Unsere ersten Amps / Marshall Valvestate

00:39:10.000 Orange Jim Root Terror

00:41:40.000 Marshall JCM 2000 DSL 401

00:42:42.000 Marshall JVM410H

00:43:43.000 BluGuitar Amp 1

00:44:46.000 Boss Katana

00:47:00.000 Gitarren mit eingebauten Amps

00:48:40.000 Rack-Talk

00:53:18.000 Lautsprecher

6 Kommentare

  1. Hi,
    schön mal wieder einen deutschsprachigen Gitarrenkanal zu hören… zwei Jungs die einfach spielen und ihre Erfahrungen teilen etc… freut mich. Hab eben die Folge 6 gehört. Und wollte gleich mal was zu Modelling loswerden, weil das ja in der nächsten Folge dran ist… meine Erfahrung mit Modellern ist der Behringer V-Amp2: denhab ich ewig gespielt, daheim zum Üben und dann live oder im Proberaum direkt in den Effekt-Return eines Röhrencombos und gut war. Da fand ich halt die Soundvielfalt gut und mit einer Röhrenendstufe zusammen klang der echt gut. Aber die Umschaltzeit hat mich auf Dauer genervt… das kann der BossGT100, den ich jetzt habe viel besser. Zack drauftreten und umgeschaltet… aber ihr habt ja beiden den Helix.. aber da hab ich schon gehört, dass man das Umschalten richtig merkt… dabei ist der doch um einiges neuer als der GT100… wie macht ihr das live?
    OH, noch eine Anmerkung: klar, der Sound wird mindestens zu 50% von der Box gemacht.. das wurde mir aber auch erst klar, als ich am Rechner mit Impulsantworten mal so rumgespielt hab… sonst hatte man ja nur mal eine Box und die hat man halt genommen, logisch.
    bis zur nächsten Folge
    Patrick

    1. Hallo Patrick. Der Carsten hatte auch einen V-Amp2, deswegen ist der auch Thema in der Modeling Folge. Und auch die miese Umschaltzeit wird thematisiert, wenn ich mich recht erinnere. Das Helix hat Snapshots, die wir beide benutzen, das sind Minipresets im Preset die wirklich sofort umschalten. In Folge 8 geht es dann nur um das Helix, da erklären wir das genauer. Etwas ähnlich wie die CTL1,2 Taster bei deinem GT100, nur das man 8 Snapshots pro Preset hat.

      Schön das dir unser Podcast gefällt. Ich finde auch das es viel mehr deutschsprachige Angebote geben sollte (auch auf Youtube). Da uns die Reichweite nicht so wichtig ist, sondern wir einfach über unser Hobby reden wollen, können wir auch einfach das machen auf was wir Lust haben 😉

  2. …ok. hab eben gesehen, dass die Modelling-Folge schon draußen ist… auf Google-Podcasts ist die Folge noch nicht…. muss ich dann baldmöglichst hören…
    schönen Gruß
    Patrick

Schreibe einen Kommentar zu Patrick Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.